Ihr Warenkorb
keine Produkte

Flachstecker und Hülsen


Flachstecker in Kombination mit Kabelschuhen gewährleisten eine Konstante elektrische Verbindung zwischen zwei Kabeln. Sie haben ihren Einsatz zum Beispiel im KFZ Bereich, im Modellbau oder  auch in Schaltschränken. Flachstecker und Flachsteckhülsen verhelfen hierzu zu einer kostengünstigen aber auch sicheren Verbindung. Der Innenbereich der Flachsteckhülsen, die sogenannten Anschlüsse bestehen aus Kupfer die durch ein spezielles Verfahren (der Galvanisierung) verzinnt sind. Die Verzinnung gewährleistet eine bessere Leitfähigkeit und einen optimalen Korrosionsschutz. Die Ummantelung (die Isolation)   besteht aus Polyvinylchlorid (PVC). PVC ist bekannt für Kabelisolierungen und -ummantelungen.  Unsere Flachsteckhülsen und Flachstecker besitzen eine dickere hülsenförmige Leiteraufnahme  um eine sichere Einführung der Litze zu garantieren. Somit sind Qualitätseinbußen der Vergangenheit angesagt. Bei der Montage muss zunächst das mit dem Kabelschuh zu versehende Kabel am Ende ab isoliert werden. Die Länge der Abisolierung  und die Querschnitte der Kabel sind für jeden Flachstecker bzw. Kabelschuh vom Hersteller spezifiziert.  Anschließend wird der Kabelschuh auf das Ende des abisolierten Kabels aufgesetzt. Mit einer Crimpzange oder auch Presszange genannt, wird der Kabelschuh mit dem Kabel verpresst. Auf diese Art entsteht eine stabile und leitende Verbindung zwischen den Kabelschuh und Kabel.

Die  Farbe der Isolierung der Kabelschuhe kennzeichnet den Querschnitt:

rot: 0.5 - 1.5 mm²

blau: 1.5 - 2.5 mm²

gelb: 2.5 - 6 mm²

Shopsystem by Gambio.de © 2012