Vandalismusschalter Eigenschaften und Funktion

Vandalismusschalter Vandalismustaster Funktion und Einsatz

Vandalismusschalter (umgangsprachlich als vandalsicherer Schalter oder manipulationssicherer Schalter bezeichnet) sind elektrisch entwickelte Schalter die an Orten Anwendung finden, die vor Vandalismus nicht sicher sind.  Sie haben z.B. ihre Nutzung in Parkscheinautomaten, Aufzügen, Garagentore  oder in Getränkeautomaten.

Sie sind robust gegen Manipulationen, Gewalteinflüsse, Feuchtigkeit, Hitzeeinwirkung oder Diebstahl. Vandalismusschalter gibt es in verschiedenen Variationen zu erwerben. Meist werden sie aus Edelstahl gefertigt. Edelstahl hat zahlreiche positive Eigenschaften, wie z.B. eine hohe Korrisions- und Verkeimungsbeständigkeit oder geringer Verschleiß.   Vandalismusschalter gibt es mit Led Beleuchtung oder ohne. In verschiedenen Größen und Gehäusefarben. In der Led Version ist der Vandalismusschalter in der Regel mit einem runden Leuchtring um den Schaltknopf ausgestattet. Der Leuchtring ermöglicht es, den Schalter auch in der Nacht gut zu erkennen. Die Schalter werden in der Regel von innen mit einer Sicherungsmutter befestigt um Diebstahl zu vermeiden.

Vandalsimusschalter elektrische Eigenschaften

Vandalismusschalter sind häufig für niedrige Spannungen ausgelegt. Diese sind Signal gesteuert und sollen eine Zustandsänderung auslösen wie. Z.B. ein Relais. Die Kontakte der Schalter sind meist mit einer dünnen Goldschicht überzogen um diese vor Korrosion zu schützen und um einen zuverlässlichen Datenfluss zu gewährleisten.
Andere Vandalismusschalter Typen sind zum schalten von 230V Wechselstrom und mehreren Ampere geeignet. Diese Schalter sind dafür geeignet um Quellen mit einer höheren Spannung zu schalten.  Sie haben oft Silber oder Silber überzogene Kontakte.

Es ist auch zu unterscheiden zwischen
Vandalismuschaltern und

Vandalismustastern. Im wesentlichen rastet ein vandalersicherer Schalter beim betätigen ein und schaltet somit dauerhaft. Nach nochmaligen ausüben wird der Strom- oder Datenfluss unterbrochen.  Ein Vandalismustaster schaltet nur, solange er auch  gedrückt gehalten wird.


Vandalismusschalter Mechanische Eigenschaften

Vandalismusschalter haben allgemein mechanische Eigenschaften. Sie sind aus Langlebigen Materialien gefertigt. Oft müssen Sie aufgrund der Umgebung Wasser und Staubdicht sein. Einige Vandalismus Schalter sind Vergossen um eine Wasserdichtigkeit zu gewährleisten. Bezüglich ihrer Eignung für verschiedene Bedingungen werden die Vandalismusschalter in entsprechenden Schutzarten eingegliedert, den IP Codes. IP Codes sind europäische Normen, die zur Qualifizierung des Schutzes dienen.  Ein Code ist zum Beispiel „IP67“. Die erste Ziffer definiert den Schutz gegen das Eindringen von Fremdkörpern. 0 bieten keinen Schutz, wobei die Ziffer 6 eine Staubdichtigkeit kennzeichnet. Die zweite Ziffer definiert den gewissen Grad der Wasserdichtigkeit. Hier gilt auch:  Je höher die Ziffer, desto stärker der Schutz gegen das Eindringen von Wasser. Ein Vandalismusschalter mit einer  IP67 Qualifizierung bedeutet also: geschützt gegen Staub und  Schutz gegen zeitweiliges eintauchen.

Shopsystem by Gambio.de © 2012